Aktuelles aus der Tierarztpraxis
Dr. Christine Waage am Kuhberg in Ulm

RHDV-2 Impfstoff vorrätig

Um Ihren Kaninchen den bestmöglichen Schutz zu bieten, haben wir den RHDV-2 Impfstoff für Kaninchen in der Praxis vorrätig.

StIKO Vet schreibt:

“Der Hintergrund: Die neue, RHDV-2 genannte Variante der „Chinaseuche“ dominiert aus diagnostischer Sicht inzwischen in Deutschland die Krankheitsausbrüche. 139 Fälle wurden 2015 am Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) diagnostiziert – dem standen nur 19 klassische RHDV-Fälle gegenüber. Weil aber vor allem Proben von unklaren oder RHDV-2- Verdachtsfällen an das FLI versandt werden, sollte der Aufbau eines ausreichenden Immunschutzes gegen die klassischen Rabbit Haemorrhagic Disease (RHD)-Stämme nicht außer Acht gelassen werden.”

Für weitere Informationen besuchen sie gerne die Seite von StIKO Vet: Informationen RHDV-2 Impfung Kaninchen

Wir stehen Ihnen in der Praxis auch gerne bei weiteren Rückfragen zur Verfügung.

Futalis – Das individuelle Futter für ihren Hund

Ab sofort arbeitet unsere Praxis mit Futalis zusammen.

 

Was macht futalis aus?

  • Veterinärmedizinisches Ernährungskonzept
  • Maßgeschneidertes Futter für jeden Hund
  • Hochwertige Rohstoffe in Lebensmittelqualität
  • Berücksichtigung von Futtermittelallergien

Kommen sie doch gerne bei uns in der Praxis vorbei und wir beraten sie ausführlich über die maßgeschneiderte Ernährung für ihren Hund.

 

Ein Film über die Entwurmung

Heute stellen wir Ihnen einen Film zum Anschauen bereit, der schön erklärt, wie sie ihr Tier richtig entwurmen sollten.

Viel Spaß beim Anschauen.

Ferienbetreuung

In der Urlaubszeit stellt sich auch immer die Frage, wohin mit unseren geliebten Vierbeinern?

Eine Betreuung zuhause – in der gewohnten Umgebung – wäre ideal , gerade für Katzen und kleine Heimtiere!

Wenden Sie sich doch gerne an uns, wenn Sie noch Betreuung suchen. Eine unserer Tierärztlichen Fachangestellte betreut Ihre Tiere gerne bei Ihnen zu Hause und kann bei Bedarf auch Medikamente eingeben oder sich um kranke Patienten kümmern.

Brandaktuell – neues Impfschema für Katzen

Wir verwenden seit jeher Katzenimpfstoffe ohne Adjuvantien, d.h. ohne Zusatzstoffe, die für schwerwiegende Impfreaktionen verantwortlich sein können.
Vor kurzem wurde für diese Impfstofflinie nun auch für die Impfung gegen Katzenschnupfen die 3-jährige Zulassung erteilt. Wie bisher bereits bei Katzenseuche und Tollwut, können wir nun weniger impfen, sobald ausreichend grundimmunisiert wurde!

1 2 3 4 5 6