Es ist wieder soweit….. seit Anfang dieser Woche finden wir auf fast allen Freigänger-Katzen, die uns in der Praxis vorgestellt werden, die ersten festgebissenen Zecken!
Und auch unsere Hunde-Patienten bringen uns die ersten „Tierchen“ mit, von denen wir Sie dann in der Sprechstunde gleich „befreien“.

Beugen Sie jetzt vor, damit es gar nicht erst zu einem Zeckenbefall und im schlimmsten Fall zur Übertragung von Infektionskrankheiten über diese Parasiten kommt.

Beginnen Sie bereits ab JETZT für die Gesunderhaltung Ihrer Tiere, diese vor Zeckenbefall zu schützen!
Wir beraten Sie zu den verschieden Optionen (Tablette, Halsband, Spot-on-Präparat) und welches Medikament für Ihr Tier und Ihre Anforderungen am geeignetsten ist.