Einmal für ein ganzes Leben. Der Thermochip (Mini) vereint Identifikation mit Temperaturmessung. Er bildet die 15-stellige Identifikationsnummer ab und kann gleichzeitig die Temperatur des Tieres an der Implantationsstelle messen.  Die so schnell und stressfrei gemessene Temperatur kann ein wichtiges Monitoring-Instrument für den Tierarzt darstellen. So kann durch wiederholte Messungen ein individueller Normalbereich der Körpertemperatur jedes Haustieres ermittelt und Abweichungen erkannt werden.
Zwar ersetzt der Thermochip die  rektale Temperaturmessung nicht ganz, bietet aber die Beobachtung individueller Temperaturschwankungen und vereinfacht die Behandlung. Gerne versorgen wir auch Ihr Tier mit diesem modernen Chip!